Skifahrer Advent

von Michaela Quehenberger (Kommentare: 0)

Skifahrer Advent

Was kann es Schöneres geben als vorweihnachtliches Skifahren kombiniert mit Besuchen der berühmten stimmungsvollen Salzburger Adventmärkte? Das ganze wird versüßt mit attraktiven Preisen, sowie passenden weihnachtlichen Angeboten.

Die Skiregion Dachstein West bietet euch heuer mit „Weiße Pracht – Stille Nacht“ ein besonderes Angebot. In der Adventzeit erhaltet ihr -30% auf eure Skipässe. Nach dem ersten Skivergnügen erwarten euch die traditionellen Adventmärkte der Umgebung.

Los geht´s am ersten Adventwochenende mit dem bäuerlichen Adventmarkt in Russbach. Am Freitag eröffnet die Reggae Band Los Luceritos mit Eva Hornegger und den Kindern der Volksschule Russbach den Markt mit einem Adventkonzert der etwas anderen Art. Besonderen Wert legen die Veranstalter auf traditionelles Handwerk und selbst gemachte Köstlichkeiten. Der Reinerlös fließt, wie in den Jahren zuvor, zur Gänze den beiden geistlichen Schwestern, Schwester Maria Rosa in Argentinien und Schwester Klara in Bolivien zu.

files/russbach/upload/News/Skifahrer Advent/Blaeser.jpg     files/russbach/upload/News/Skifahrer Advent/Krapfen.jpg

Aber auch die vielen kleinen Märkte rund um Russbach sind einen Besuch wert. Wie wär’s zum Beispiel mit einem Besuch des romantischen Adventmarkts beim Winterstellgut in Annaberg. In Gosau findet die Gosauer Bergweihnacht beim traditionsreichen Freilichtmuseum statt. Fast vergessene Handwerkskunst erlebt ihr beim Meisteradvent im Hand.Werk.Haus. in Bad Goisern. Für all jene die den vorweihnachtlichen Rummel lieben, bietet sich der Christkindlmarkt am Domplatz in Salzburg sowie der Wolfgangseer Advent an.

Unser detailliertes Adventprogramm findet ihr in unserer Adventpost.

Zurück

Einen Kommentar schreiben