Entdecken Sie längst vergessene Welten in den Heimat- und Keltenmuseen, begeben Sie sich auf die Spuren des Salzes im Salzbergwerk Hallein und Hallstatt oder lauschen Sie dem wohl berühmtesten Weihnachtslied im Stille Nacht Museum.

Heimatmuseum Arlerhof - 13kmfiles/russbach/upload/Icons/schlechtwetter.png
Das Heimatmuseum Arlerhof liegt im Abtenauer Ortsteil Au am Fuße des Tennengebirges. Das Museum zeigt einen für das Lammertal typischen Bauernhof der vorindustriellen Zeit. Die erste urkundliche Erwähnung des "Arlergutes" erfolgte im Jahr 1325. Der Hof war bis 1980 bewirtschaftet und ist seit 1982 Museum.
Tel +43 664 1136003
www.museum-abtenau.at

Keltenmuseum Hallein - 42kmfiles/russbach/upload/Icons/schlechtwetter.png
Das Keltenmuseum Hallein ist eines der größten und wichtigsten Museen für keltische Geschichte in Europa. Untergebracht im ehemaligen Salinenamtsgebäude aus dem 17. Jahrhundert präsentiert es neben zahlreichen herausragenden keltischen Grabungsfunden auch drei originale Fürstenzimmer aus 1756.
Tel +43 6245 80783
www.keltenmuseum.at

Hallstatt - 20km
Für den Spurensucher bietet Hallstatt mit seiner fast 4.000 Jahre alten Vergangenheit ein breites Betätigungsfeld: Die keltischen Gräberfunde, das Salzbergwerk, das Weltkulturerbe Museum, die auf engem Raum über einander geschachtelten Häuser, die Kirchen, der Friedhof mit dem Beinhaus und die "älteste Pipeline der Welt"
Tel +43 6134 8208
dachstein.salzkammergut.at

Museum der Moderne - 60kmfiles/russbach/upload/Icons/schlechtwetter.png
Das Museum der Moderne Salzburg besteht aus zwei Häusern an zwei spektakulären Standorten: Das Museum der Moderne Rupertinum – ein barockes Haus für neue künstlerische Konzepte mitten in der Altstadt Das Museum der Moderne Mönchsberg – moderne Kunst in einem zeitgenössischem Rahmen auf dem Mönchsberg.
Tel +43 662 842220-0
www.museumdermoderne.at

Stille Nacht Museum Hallein - 42kmfiles/russbach/upload/Icons/schlechtwetter.png
Neben Kelten und Salz ist Hallein als Stille Nacht-Stadt bekannt. Im Pfarrbezirk, im ehemaligen Wohnhaus des Komponisten Franz Xaver Gruber, berichtet das Stille Nacht Museum über die Entstehung und Verbreitung des berühmten Weihnachtsliedes "Stille Nacht! Heilige Nacht!".
Tel +43 6245 85394
www.hallein.com